Allgemeines PDF Drucken E-Mail
Niemand ist gerne in einen Rechtsstreit involviert. Es kann jedoch vorkommen, dass sie juristische Beratung oder Beistand brauchen. Dann sind sie bei uns an der richtigen Adresse. Wir vertreten Ihre Interessen sowohl in der vorsorglichen Phase (beratend) als auch in der Konfliktphase (Prozess). Ausgangspunkt ist hierbei qualitativ hochwertige juristische Dienstleistung. Zu diesem Zweck besuchen unsere Mitarbeiter ständig Weiterbildungskurse und verfolgen aktuelle Entwicklungen in den jeweiligen Rechtsgebieten.

Gebühren Rechtsanwalt
Diese Gebühren werden bei der Auftragserteilung mit Ihnen besprochen und schriftlich festgehalten, sodass es nicht zu Missverständnissen kommt. Diese Gebühren sind unterschiedlich und abhängig von der Erfahrung und der Schwerpunkttätigkeit sowie Spezialisierung des Mitarbeiters, der ihren Fall behandelt. Es besteht auch die Möglichkeit, bei Auftragserteilung eine Festpreisabsprache mit Ihnen zu vereinbaren.

Rechtschutzversicherung oder staatliche Prozesskostenbeihilfe (finanzierter Rechtsbeistand).
Wenn sie eine Rechtschutzversicherung abgeschlossen haben, können sie diese für die Gebühren des Rechtbeistandes in Anspruch nehmen. Falls Sie keine Rechtschutzversicherung haben, kommen Sie möglicherweise für Prozesskostenhilfe in Anspruch. Sollten Sie für prozesskostenhilfe in Anmerkung kommen, übernimmt der Staat die Gebühren des juristischen Beistands, außer der Selbstbeteiligung, die durch eine Instanz des Justizministeriums festgelegt wird. Weitere Informationen bezüglich Prozesskostenbeihilfe finden Sie auf der Website www.rvr.org Während der ersten Beratung wird Ihre finanzielle Situation geprüft und die Art des Konfliktes besprochen.

Sollte Ihre Rechtschutzversicherung keine Deckung verleihen, oder können Sie nicht auf staatliche Prozesskostenhilfe zurückgreifen, werden Gebühren für die durch uns erbrachten Leistungen fällig. Die erbrachten Leistungen werden immer übersichtlich und einsehbar nach Stundentarif berechnet, sodass Sie jederzeit über die geleistete Arbeit in ihrem Fall informiert sind. Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit, eine Festpreisabsprache zu vereinbaren.

Streitigkeiten/ Beschwerden
Wir sind bei der sog. “Geschillencommissie Advocatuur“ (Beschwerdeinstanz für das Anwaltswesen) angeschlossen. Außerdem haben wir eine betriebsinterne Beschwerdereglung. Sollten Sie unerwartet aus welchen Gründen auch immer nicht zufrieden mit unseren Leistungen sein, so besteht die Möglichkeit, sich an unsere interne Beschwerdekommission zu wenden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, Ihre Beschwerde der o.g. Instanz vorzulegen. Darüber hinaus sind Rechtsanwälte an Disziplinvorschriften und an die Vorschriften der niederländischen Anwaltskammer gebunden. Zusätzliche Informationen finden Sie auf den nachfolgenden Websites: www.geschillencommissie.nl und www.advocatenorde.nl

Kontakt
Gerne beantworten wir Ihre Fragen. Hierzu können sie telefonisch Kontakt mit uns aufnehmen oder das Kontaktformular so vollstandig wie möglich ausfüllen. Wir werden uns dann in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.